Klassische Homöopathie

Die Klassische Homöopathie ist eine systemische Methode der Lebenskraft

im Körper, das Ziel zu weisen, die Krankheit zu lindern oder zu besiegen.


Das Prinzip der Klassischen Homöopathie ist es sich an den Symptomen, Empfindungen und Modalitäten der kranken Person zu orientieren.

Sie berücksichtigt die vielen Einzelmerkmale auf der körperlichen, mentalen

und emotionalen Ebene, sowie die in der Natur vorgeschriebenen Gesetze.
Die Ganzheitlichkeit der erkrankten Person zu erfassen und zu verstehen ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie.

George Vithoulkas ist ein begnadeter Homöopath und genialer Lehrmeister. Mit Recht kann er neben den ganz großen Homöopathen eingereiht werden. In den letzten vierzig Jahre gingen wegweisende Innovationen in der Homöopathie von ihm aus.